Gabi Hannibal ist neue Sprecherin der Stadtteilgruppe

  • Veröffentlicht am: 14. Mai 2019 - 9:23
Gabriele Hannibal (vorne im Bild) ist neue Sprecherin der Stadtteilgruppe KiBeWü.

Gabriele Hannibal wurde kürzlich in geheimer Wahl einstimmig zur Stadtteilgruppensprecherin gewählt. Die Bemeroderin ist Mutter von drei Kindern und selbstständige Dozentin für Projektmanagement. Sie bringt neuen Schwung in die Arbeit der Gruppe, das hat sie jüngst unter anderem mit ihrer Idee des Stadtteilspaziergangs in Bemerode bewiesen. Aus dieser Aktion sind so viele gute Gestaltungsideen entstanden, dass jetzt ein zweiter Rundgang im Herbst in Kirchrode geplant wird. "Mir ist es wichtig, über meine berufliche Tätigkeit hinaus Verantwortung zu übernehmen für gesellschaftliche Aufgaben. Nur meckern ist zu wenig. Ich möchte aktiv sein und mich für die eigenen Überzeugungen einsetzen", sagt die 43-Jährige.

Mit der Wahl der neuen Sprecherin ist der selbst gewünschte Neustart der grünen Stadtteilgruppe gelungen, die entsprechend dem stadtweiten Trend zuletzt engagierte neue Mitglieder gewonnen hat. „Unsere Treffen sind selbstverständlich weiter für Interessierte offen“, betont Gabriele Hannibal.

Das nächste Treffen der Gruppe im Stadtteilzentrum KroKuS wird am Montag, 27. Mai 2019, um 18.30 Uhr stattfinden.