Mit Stadtteilgruppen-Mitglied Joachim Hoffmann für ein barrierefreies KiBeWü

  • Veröffentlicht am: 1. Januar 2018 - 19:22
Zwei Grüne aus KiBeWü: Regine Kramarek und Joachim Hoffmann

Hans-Joachim Hoffmann ist ein aktives Mitglied in unserer Stadtteilgruppe der GRÜNEN KiBeWü. Manche haben ihn vielleicht im letzten Wahlkampf am Stand der GRÜNEN gesehen. Er ist hauptberuflich Jurist und ehrenamtlich engagiert als stellvertretender Vorsitzender des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Niedersachsen. Joachim ist selbst blind. Von ihm lernen wir viel über Barrierefreiheit und darüber, wo sie immer noch nicht umgesetzt ist. Was das im Alltag in Hannover bedeutet, haben er und seine Frau Eva Hoffmann einem Reporter der 'Neue Presse' gezeigt.

Hier geht es zu der Reportage von Simon Polreich: http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Blind-in-Hannover-Die-Angst-geht-mit